Montag, 27. März 2017

Brexit könnte die Inflation auch bei uns beschleunigen

Der neue Ifo-Geschäftsklimaindex ist mehr als erfreulich: Trotz Brexit und Trump sind die deutschen Unternehmen bester Laune. Es sieht ganz so aus, als kommt die Konjunktur richtig in Schwung. Doch versteckt zwischen den Ergebnissen findet sich auch ein Hinweis, was das nächste Problem für Deutschland sein könnte: Inflation.

Freitag, 24. März 2017

Freitagsfrage: Wie stark hängt der Dax von der US-Politik ab?

Heute sah es kurz so aus, als wollte sich der Dax gegen die Vorgaben aus den USA stemmen: Obwohl die US-Börsen gestern negativ geschlossen hatten, legte der deutsche Index einen ordentlichen Start hin. Doch die anfängliche Zuversicht verflog schnell und Anleger scheinen jetzt abzuwarten, wie der Machtkampf um die US-Gesundheitsreform ausgehen wird. Sollten Anleger also lieber Aktien abstoßen, wenn die Reform scheitert?

Donnerstag, 23. März 2017

Bald mehr Risiko im Xetra-Handel

Die heutige Pressemitteilung der Deutschen Börse ist für Anleger ein Warnsignal und sollte die Behörden auf den Plan rufen. Denn die Deutsche Börse will detaillierte Informationen über vorliegende Aufträge anbieten.

Dienstag, 21. März 2017

Neue (Handels-) Partner braucht das Land

Brexit und Trump. Die deutsche Exportindustrie hat gute Gründe sich vor Rückschlägen in wichtigen Absatzmärkten zu fürchten. Deshalb hat die Idee eines Freihandelsabkommens mit Japan durchaus ihren Charme.

Montag, 20. März 2017

Der Dollar schwächelt trotz höherer US-Zinsen

Von einer Entwicklung sind die meisten Analysten seit langem überzeugt: dass der Dollar weiter steigen und schon bald die Parität zum Euro erreichen wird. Aber der Greenback erweist sich als störrisch, er fällt und der Euro hat in der Vorwoche trotz der Zinserhöhung durch die US-Notenbank mit zeitweise fast 1,08 Dollar einen Jahreshöchststand erreicht. Wo liegen die Gründe?

Freitag, 17. März 2017

Wer nach Snapchat an die Börse will

Nach dem fulminanten Börsendebüt von #Snap, der Muttergesellschaft von Snapchat, planen gleich mehrere Techfirmen an die Börse zu gehen. Die nächste Emission steht unmittelbar bevor. Wenn es den Firmen nicht wie AppDynamics ergeht und sie kurz vor dem IPO aufgekauft werden, winken satte Kursgewinne. Doch wer kaufen will, sollte vorsichtig sein!

Mittwoch, 15. März 2017

Tag der Aktie: DAX-Aktien und -ETFs für lau am 16. März

Zum dritten Mal in Folge findet morgen, am 16. März, der Tag der Aktie statt. Wer ohnehin vorhat, DAX-Aktien oder –ETFs zu kaufen, sollte den Tag vormerken, nutzen und Orderkosten sparen.

Dienstag, 14. März 2017

Chinesische Aktien nehmen einen neuen Anlauf

Es war ein richtiges Trommelfeuer, das die chinesische Regierung, die Notenbank und Wirtschaftsforscher in den letzten Tagen in die Welt geballert haben. Sie alle wurden nicht müde, die Stabilität und Stärke der chinesischen Wirtschaft zu beschwören. Den Aktien hat das geholfen: Die Kurse in Shanghai, Shenzen und Hongkong klettern nach einer längeren Seitwärtstendenz wieder - und die Investmentbanken erhöhen die Kursziele für 2017 zum Teil deutlich.

Montag, 13. März 2017

Zeit über eine Mehrwertsteuersenkung nachzudenken

Wohin mit den Überschüssen im Staatshaushalt? Schuldenrückzahlung? Mehr Infrastrukturausgaben? Oder doch die Einkomensteuer senken? Die Debatte ist in vollem Gang und einige Experten machen sich für jetzt für eine ganz andere Idee stark. Eine Senkung der Mehrwertsteuer. Die hätte gleich mehrere Vorteile.

Freitag, 10. März 2017

Freitagsfrage: Kommen nun Bitcoin-ETFs?

Die Digitalwährung #Bitcoin ist für die einen die Währung der Zukunft, für die anderen ist sie Teufelszeug, da die Währung auch ein beliebtes Ziel von Betrügern ist. Nun sollen ETFs auf den Markt kommen, die Entscheidung der US-Wertpapieraufsicht SEC soll bis morgen fallen. Am Markt geht es hoch her.